01_DH-Wahl_01.JPG
b_161_300_16777215_01_DH-Wahl_01.JPG
b_161_300_16777215_02_DH-Wahl_02.JPG
b_161_300_16777215_03_DH-Wahl_03.JPG
b_161_300_16777215_05_DH-Wahl_05.jpg
b_161_300_16777215_06_DH-Wahl_06.jpg
b_161_300_16777215_07_DH-Wahl_07.jpg
b_161_300_16777215_08_DH-Wahl_08.jpg
b_161_300_16777215_09_DH-Wahl_09.jpg
b_161_300_16777215_10_DH-Wahl_10.jpg
b_161_300_16777215_11_DH-Wahl_11.jpg
<< <
  • 1
  • 2
  • 3
> >> (3)

Neubau eines Doppelhauses mit Garagen

Fertigstellung:
2012

Adresse:
Eichenweg 6-8, 88213 Ravensburg-Bavendorf

Bauherr:
Gabi und Manfred Wahl

Gesamtkosten:
ca. 475.000 Euro (nach DIN 276 - Kostengruppe 300-700)


Erläuterungen:
Geplant war eine Bebauung mit zwei Gebäuden als Doppelhaus zur Vermietung. Die Gebäude sollten einen hohe Energieeffizienz haben und wurden deshalb überdurchschnittlich gedämmt. Der Bauherr – selbst Vertreiber von Solartechnik – wollte zusätzlich die Dachflächen für Votovoltaik nutzen.


Maßnahmen:
Konventionelle Bauweise mit Stahlbeton und Mauerwerk. Die Außenwände erhielten eine hinterlüftete Fassade aus Holz mit einer 18 cm starken Dämmung aus Mineralwolle. In die Betondecken wurden Leerrohre für eine mechanische Lüftung eingebaut. Die Erzeugung der Wärme erfolgt mit einer Luftwärmepumpe im Freien.